der chorleiter

es war im jahre 1996, als axel girardelli im probelokal der singgemeinschaft hard zum ersten mal ein lied mit dem chor anstimmte. damals bestand der verein aus knapp 35 mitgliedern.

 

in den mittlerweile über 20 jahren seiner chorleitertätigkeit bei der singgemeinschaft ist der chor auf fast 85 mitglieder angewachsen. mit viel elan, schwung, einfühlungsvermögen und geduld leitet axel den chor durch den irrgarten der töne.

 

 

axel ist direktor der musikmittelschule dornbirn und unterrichtet dort auch chor und blockflöte. neben der chorleitung der singgemeinschaft hard obliegt dem gebürtigen harder auch die leitung des männerchor lauterach sowie eines schulchores an der musikmittelschule. seit 1998 ist axel auch obmann des chorverband vorarlberg.

 

im oktober 2015 wurde axel für seine verdienste um das chorwesen in vorarlberg von landeshauptmann mag. markus wallner mit dem "Großen Verdienstzeichen des Landes Vorarlberg" ausgezeichnet.

 

im november 2018 folgte die nächste große ehre für UNSEREN chorleiter. axel wurde mit der "Rudolf-von-Ems Verdienstmedaille" - der höchsten auszeichnung die der chorverband vorarlberg vergeben kann - geehrt. weiters ist axel seit der jahreshauptversammlung 2019, ehrenmitglied der singgemeinschaft hard